Seit 2002 verfolgt Schmiedekünstler Andreas Rimkus die Idee des GererationenKunstWerkes.
Auf den 7 Kontinenten sollen überdimensionale, geschmiedete Hammerköpfe
aufgestellt werden, in deren Augen über Jahrhunderte Bäume als Stiele wachsen.
In der Galerie befinden sich Bilder zu den drei bereits verwirklichten Skulpturen.